Fussreflexzone Therapie


Die Fussreflexzonenmassage kann sowohl als gesundheitsfördernde und symptomlindernde Therapiemasnahme als auch als Wellnessbehandlung durchgeführt werden.

Bei welchen Indikationen ist die Therapie hilfreich?

  • Stressbedingte Beschwerden
  • Schlaflosigkeit
  • Chronischen Schmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Durchblutungsstörungen
  • Störungen im Verdauungsapparat
  • Störungen der Ausscheidungsorgane
  • Beschwerden und Erkrankungen am Bewegungsapparat
  • Störungen der Atmungsorgane
  • Allergien, Ekzemen, Heuschnupfen
  • chron. Entzündungen

Bei schweren Erkrankungen wie M. Becherew, Multipler Sklerose, Mukoviszidose etc. können durch die Fussreflexzonenmassage eine Reihe von Begleiterscheinungen verbessert werden.

  • Aktivierung der Ausscheidungsorgane
  • Stabilisierung der seelischen Verfassung

Was sind die Kontraindikationen?

  • Akute Entzündungen im Venen- und Lymphsystem
  • Infektiöse und hoch fieberhafte Erkrankungen
  • Operativ zu erfassende Krankheiten

kontakt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden