HIFU Ultratherapie


Was ist HIFU ?

HIFU (High Intense Focused Ultrasound) ist eine nicht-chirurgische Behandlung. Behandelt kann das Gesicht, der Hals und das Dekolleté werden. Wie aber auch, der Bauch, die Beine und der Po. Das Preparat besteht aus einem hoch-fokussierten Ultraschall. Dieser bringt es hin, die erschlaffte oder müde Haut ohne jegliche Ausfallzeit zu behandeln.

Es handelt sich um hochkonzentrierte Ultraschallwellen. Diese dringen tief in die Haut hinein. Durch dies wird die Kollagen- und Elastin-Produktion stimuliert. Die Hautschicht wird bei dieser Behandlung nicht verletzt.

Ist eine HIFU Behandlung schmerzlos?

Ja, eine Behandlung mit dem HIFU-Gerät ist schmerzfrei.Während der Behandlung ist eine leichte Wärme zu spüren.

Wie ist der HIFU mit Laser Behandlungen zu differenzieren?

Bei der HIFU Behandlung befasst man sich mit der tiefen Hautschicht. Laser Behandlungen kommen jedoch mit direktem Kontakt mit der oberflächlichen Schicht der Haut.

Muss ich mit einer Ausfallzeit rechnen?

Da es sich bei der HIFU Behandlung um ein nicht-invasives Verfahren handelt kann man direkt wieder den gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Was sind mögliche Behandlungensvarianten mit der HIFU Ultratherapie?


HIFU Behandlungsmöglichkeiten:

• Augenringe

• Straffung

• Cellulite

• Tiefe Falten auf der Brust/ Dekolleté

• Und noch mehr


Lassen Sie sich von Dr. Aschwanden beraten.


Preise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden